Telefon: 0 64 29 / 13 60
Fax: 0 64 29 / 62 12
E-Mail: ok-reisent-online.de

Südtirol und Trentino - Erleben und Genießen

Unvergesslich schön - mit vielen neuen Highlights !

merken
drucken
empfehlen
 
Mittelberg am Ritten, Nikolauskirche und Erdpyramiden © SMG/H. Andergassen
Reiseverlauf
So wohnen Sie
Unsere Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Buchen

Reiseverlauf

Höhepunkte Südtirols und des Trentino - Bozen - Ritten - Bassano del Grappa - Molvenosee - Brentadolomiten !!!

Leifers - Die Südtiroler Kleinstadt mit südlichem Flair begeistert durch ihre wunderschönen Apfelgüter und das sonnenverwöhnte Klima. Erleben Sie Südtirol von seiner schönsten Seite, hier ist der Herbst die Zeit zum Wandern, Entspannen und Genießen.
Unser neu zusammengestelltes Ausflugsprogramm zeigt Ihnen auch die schönsten Perlen des Trentino.

1. Tag Anreise

Anreise über München - Innsbruck - Brenner - Bozen - nach Leifers. Zimmerbezug im guten 3*-Hotel Ideal Park und Abendessen.

2. Tag Ausflug Rittenbahn - Bozen Fahrt auf den Bozener Hausberg Ritten.

Gemütliche Fahrt mit der historischen Rittner Schmalspurbahn von Klobenstein nach Oberbozen und kleiner Spaziergang zu den Erdpyramiden. Mit einer Südtiroler Brotzeit auf dem Kaserhof inkl. Wein gestärkt fahren Sie zurück nach Bozen. Die Altstadt mit ihren Laubengassen und dem Waltherplatz laden zum Bummeln ein.

3. Tag Bassano del Grappa

Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht! Unser Ausflug führt Sie durch das malerische Valsugana-Tal nach Bassano del Grappa. Mit Freude präsentiert unsere Reiseleitung Ihnen das kleine idyllische Städtchen. Nicht umsonst besuchen viele Touristen diese kleine Stadt. Schöne alte Plätze, enge Gassen und Laubengänge sowie wunderschöne Paläste zieren das Stadtbild. Wahrzeichen und absoluter Höhepunkt dieser Stadt ist die überdachte Holzbrücke Ponte degli Alpini, auch liebevoll "Ponte Vecchio" genannt, nach dem Vorbild der berühmten Brücke von Florenz.

4. Tag Kleine Dolomitenrundfahrt

Von Leifers fahren Sie auf der Brennerstraße ins Eggental und kommt durch die engen Schluchten zum Karersee (1.600 m), eingebettet zwischen der Rosengarten- und Latemargruppe. Weiter geht es zum Karerpaß (1.752 m), wo sich schon bald der Blick hinunter ins Fassatal, auf die Sellagruppe, die Marmolata und viele andere Dolomitengipfel öffnet.
Vorbei an Vigo di Fassa, Pozza und Pera di Fassa, Mazzin, Campitello, kommt man nach Canazei, dem Hauptort des Fassatales. Hier beginnt die Auffahrt zum Sellajoch (2.187 m). Von hier hat man einen grandiosen Rundblick auf die Sellagruppe, den Langkofel u.a. Vom Sellajoch geht es hinunter nach Gröden, in das Tal der Holzschnitzer. Vorbei an Plan de Gralba, Wolkenstein und St. Christina, kommt man nach St. Ulrich, den Hauptort des Grödentales.
Dort lohnt sich der Besuch des "Museum de Gherdeina" mit der Darstellung der Geschichte des Grödentales, Funde, Sammlungen, Holzschnitzkunst und dem Gedenken an Luis Trenker, den bekannten Schauspieler und Bergfilm-Regisseur.
Von St. Ulrich geht es weiter nach Kastelruth, das Heimatdorf der bekannten "Kastelruther Spatzen". Nach einer kurzen Kaffepause fahren Sie nach Leifers zurück.

5. Tag Molvenosee und Brenta Dolomiten

Malerisch inmitten hoher Bergketten liegt der schönste See Italiens, der strahlend türkisblaue Molvenosee, und ist das Schmuckstück des Naturparks Adamello-Brenta. Genießen Sie den herrlichen Anblick, wenn die Gipfel der Dolomiten sich im See spiegeln und die Sonne das Wasser zum Glitzern bringt.
Bei einer Rundfahrt durch die Brenta-Dolomiten lernen Sie die Berge von ihrer schönsten Seite kennen - herrliche Landschaften mit grünen Almen, hohen Wäldern und den schönsten Tälern. Besuchen Sie das malerische Malè, den Hauptort des Val di Sole, an den Flüssen Noce und Rabbies gelegen, und machen Sie einen Bummel durch den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio.

6. Tag Halbtagesausflug Trient

In der Provinzhauptstadt des Trentino, Trento, wurde die Altstadt in den letzten Jahren aufwändig restauriert und instand gesetzt. Ganze historische Straßenzüge wurden erneuert. Heute präsentiert sich die lebendige Universitätsstadt im neuen Glanz und zieht Besucher aus aller Welt an. Der wohl schönste Platz der Stadt ist die Piazza del Duomo mit seinem barocken Neptunbrunnen, wo man das rege Treiben am besten von einem der Cafés unter den Lauben beobachten kann. Am Nachmittag haben Sie Zeit die großzügige Wellnesslandschaft Ihres Hotels zu genießen.

7. Tag Heimreise

Heute treten Sie die Heimreise an

Impressionen

© SMG/H. Andergassen© J.Hackemann-shutterstock.com/2013© Trentino S.p.A/G. Cavulli© Peter Eckert

So wohnen Sie

Das Hotel Ideal Park liegt nur 6 km vom Flughafen Bozen und der Brennerautobahn A22 entfernt. 
Neben großzügigen und gemütlichen Komfortzimmern stehen Ihnen zur Erholung ein Panoramafreibad, ein ausgedehnter Wellnessbereich mit Erlebnishallenbad, Whirlpool und Sauna zur freien Verfügung.
 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung im ***S Hotel Ideal Park in Leifers
  • alle Zimmer mit Du/WC, Tel., TV
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Vor- und Nachspeisenbuffet
  • 1 x Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn Klobenstein-Oberbozen und zurück
  • 1 x Brotzeit mit einem Glas Wein auf dem Kaserhof in Oberbozen
  • 1 x Stadtführung in Bassano del Grappa
  • alle Ausflüge wie oben beschrieben
  • freie Nutzung der großzügigen Wellnesslandschaft mit Frei- und Hallenbad, Whirlpool, Sauna

Termine & Preise

Preise in € pro Person

Buchen

Preise in € pro Person

Einen anderen Termin wählen

Dies ist eine für Sie verbindliche Buchung. Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 
Sicherheitscode*:
Ja, ich habe die AGBs gelesen und bin mit diesen einverstanden.

* Pflichtfeld





ImpressumDatenschutzAGB
© 2018 OK-Reisen created by vistabus.de